Neue Vorschrift für IE3 Motoren

11.11.2014

Neue Vorschriften für Elektromotoren

 

Ab Januar 2015 tritt der nächste Schritt der EU-Verordnung (EG) Nr. 64/2009 im "Hinblick auf die Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von Elektromotoren" in Kraft. Die IEC-Norm 60034/30 regelt damit weltweit die einheitliche Vorgabe der Wirkungsgradklassen von Elektromotoren.

Demnach müssen neu in Verkehr gebrachte Motoren mit einer Ausgangsleistung von 7,50kW bis 375kW (Polzahl 2, 4 oder 6) dem Wirkungsgradklasse IE3 entsprechen. Motoren der Wirkungsgradklasse IE2 dürfen dann nur noch mit einer elektronischen Drehzahlregelung (Frequenzumrichter) betrieben werden. Motoren der Wirkungsgradklasse IE1 sind nur noch eingeschränkt einsetzbar. Im Einzelnen sind folgende Punkte zu beachten:

Ab 01. Januar 2015 zugelassene Motoren:

Wirkungsgrad IE1:

  • Motoren mit einer Leistung bis max. 0,75KW
  • alle Baugrößen von Bremsmotoren, polumschaltbare Motoren;
  • Atex- Explosionsschutz- und Einphasenmotoren
  • Ausnahmen sind praktisch nicht mehr möglich!

Wirkungsgrad IE2:

  • Motoren mit einer Leistung >0,75KW – 7,50KW
  • über 7,50KW – 375KW nur mit Umrichter

Wirkungsgrad IE3:

  • Motoren mit einer Leistung >7,50KW – 375KW ohne Umrichter


GEMOTEG unterstützt Sie gerne bei der Wahl der richtigen Auswahl des benötigten Motor und unterstützt Sie bei der Entscheidung über die Lösung für den niedrigen Energieverbrauch und liefert alle Motoren in gewohnt kurzer Lieferzeit aus Lagervorrat.

Zurück

Haben Sie Interesse an einem unserer Produkte oder Marken? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Kontakt

©2015 GEMOTEG GmbH & Co.KG